Dekupiertes Firmenschild für die Hauswand der Firma La Siesta

LASSEN SIE PROFIS FÜR SICH ARBEITEN!

Dekupiertes Firmenschild für Fassade  – La Siesta in Jugenheim bei Mainz

Ein einfaches aber stilvolles Firmenschild mit dem Firmenlogo sollte an die Fassade angebracht werden. Die Wahl fiel auf lackiertes Aluminium. Das Logo wurde aus dem Alunimium negativ dekupiert. Dadruch ist durch das Logo die Fassadenfarbe sichtbar. Anschließend wurden rückseitig Hülsen zur Befestigung an der Fassade befestigt. Das Schild passt damit zu jeder Fassadenfarbe und -Material.

Bei Fassadenschildern gilt manchmal „weniger ist mehr“.

Schilder für die Fassade sollen markant, schnell erfassbar und einfach sein. Das Schild der Firma La Siesta aus Jugenheim bei Mainz erfüllt diese Vorgaben. Die Größe wurde im Bezug auf den Betrachtugsabstand von der Straße gewählt. Neutrale Farbigkeit macht das Schild zum Teil der Fassade. Dazu bleibt das Erscheinungsbild erhalten.

4/5 - (1 vote)

Unverbindlich anfragen

Menü